Aktuell

FAZ-Magazin Trending Topics

FAZ-Magazin Trending Topics

Für das Magazin Trending Topics, ein von FAZIT Communication produziertes Verlagsspecial der FAZ, durfte ich insgesamt drei Artikel beisteuern. Und zwar zum Thema autonome Mobilitätskonzepte (Autos, Züge, Schiffe und Drohnen) (S.22), zur Forschung an Quantencomputern (S. 38) und zur Blockchain (S. 62). Die Publikation lag unter anderem der dem Magazin Frankfurter Allgemeine Quarterly und der […]

Von 4. Oktober 2018 Weiterlesen →
FAZ-Magazin Auf die Zukunft

FAZ-Magazin Auf die Zukunft

Für das von FAZIT Communication produzierte Magazin Auf die Zukunft, das zum Innovationstag 2018 erschienen ist, durfte ich die Titelgesichte zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Marketingbranche schreiben. Die Konferenz ist ein Gemeinschaftsprojekt der Münchner Agentur Serviceplan, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Samsung, IP Deutschland, BMW und G+J. Sie fand am 26. September 2018 in München […]

Von 26. September 2018 Weiterlesen →
DWIH Jahrensbericht 2017

DWIH Jahrensbericht 2017

Im aktuellen Jahresbericht der Deutschen Wissenschafts- und Innovationshäuser (DWIH) bin ich mit mehreren Texten vertreten. Frau Weissenberger-Eibl, Leiterin des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI, habe ich zum Wesen von Innovation und den Rahmenbedingungen für eine gesunde Innovationskultur befragt. In einem weiteren Text gehe ich der Frage nach, wie man die Innovationskraft eines Landes messen […]

Von 1. August 2018 Weiterlesen →

Deutschland.de

Deutschland.de – 100 Ideen für den Frieden

Kriege nicht vergessen, um Frieden zu wahren – 100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg gestalten Jugendliche eine lebendige Erinnerungskultur. Die junge Französin Lea lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf in der Nähe von Verdun, nur einen Kilometer vom Schlachtfeld des Ersten Weltkriegs entfernt. Obwohl sie in Frieden lebt, ist der Krieg immer präsent […]

Von 16. November 2018 Weiterlesen →

Deutschland.de – Kohlebergbau und Energiewende – passt das zusammen? Wie bewältigt Deutschland die Energiewende?

Esteban Falconi staunt. Der Rechtsanwalt aus Ecuador steht mit anderen internationalen Besuchern auf dem Aussichtspunkt am Rande des Tagebaus Jänschwalde in der ostdeutschen Region Lausitz. Die 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Themenreise „Climate Policy for 2050“, die das Goethe-Institut im Rahmen des Besucherprogramms der Bundesrepublik Deutschland organisiert hatte, blicken hinab auf das zweitgrößte Braunkohlerevier Deutschlands. […]

Von 5. November 2018 Weiterlesen →

Deutschland.de – Smart Cities: Die Stadt der Zukunft

Wie „schlau“ müssen Städte werden, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern? Internationale Besucher lernen deutsche Smart-City-Projekte kennen. „Schnell, schnell, kommen Sie mal bitte hier herüber. Die sieht man noch nicht so häufig!“ An einem heißen Sommertag hat sich eine Gruppe internationaler Besucher am Berliner S-Bahnhof Südkreuz versammelt, um zu erfahren, wie Deutschland seine Städte […]

Von 17. September 2018 Weiterlesen →

Themenspecials Wirtschaftwoche, CAPITAL, Focus, Die WELT, Die ZEIT

Themenheft Die ZEIT – „Doktor Smartphone“ – Interview mit Erwin Böttinger (Digital Health Center HPI)

Werden schon bald viele diagnostische Untersuchungen von den Patienten selbst durchgeführt – mit GesundheitsApps auf ihren Uhren und Telefonen? Ein Gespräch mit Prof. Dr. Erwin Böttinger, Leiter des Digital Health Centers am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam. Herr Böttinger, nutzen Sie Gesundheits-Apps auf Ihrem Smartphone? Ja, ich nutze regelmäßig Aktivitäts-Tracker und verschiedene Apps im Bereich Stressreduktion. Aber Sie […]

Von 25. Oktober 2018 Weiterlesen →

Themenheft CAPITAL – „Wir brauchen Experimentierräume“ – Interview mit Mobilitätsforscher Andreas Knie (TU-Berlin)

Unsere Straßen sind überlastet, in den Städten steht man entweder im Stau oder fährt Slalom um Lieferfahrzeuge, die Autobahnen werden von Lkw-Kolonnen verstopft, die Schadstoffbelastung steigt. Immer lauter wird eine Verkehrswende gefordert, dennoch scheint Deutschland mit angezogener Handbremse unterwegs zu sein. Warum eigentlich? Ein Gespräch mit dem Mobilitätsforscher Andreas Knie. Herr Knie, deutsche Automobilhersteller, die […]

Von 21. Juni 2018 Weiterlesen →

Themenheft Wirschaftswoche – Interview mit Henning Banthien (Plattform Industrie 4.0)

Industrie 4.0, die Digitalisierung der Industrieproduktion, ist bereit für den Sprung auf den nächsten Level. Herr Banthien, der Begriff Industrie 4.0 ist auf der Hannover Messe 2011 geprägt worden, ursprünglich mit dem Fokus auf die industrielle Produktion. Inzwischen umfasst der Begriff aber sehr viel mehr, oder? Der Charme des Begriffs liegt einerseits in seiner klaren […]

Von 3. April 2018 Weiterlesen →

DAAD

DAAD – Centres of African Excellence: Fachzentren für Afrikas Zukunft

Zum zehnjährigen Jubiläum der Initiative Centres of African Excellence des Auswärtigen Amts und des DAAD fand in Berlin ein großes Netzwerktreffen statt. Die südafrikanische Hochschulministerin Naledi Pandor sprach mit Blick auf die zehn Fachzentren unterschiedlicher Ausrichtung von einem „Fundament von großem Nutzen“. Die Zentren ermöglichen die Ausbildung zukünftiger Führungskräfte in Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Wie […]

Von 17. Oktober 2018 Weiterlesen →

DAAD – Sprachinsel Namdeutsch

Das Deutsch, das Menschen in Namibia sprechen, interessiert die Sprachwissenschaft. Weshalb gerade Namdeutsch so spannend ist, erklärt der Linguist Horst Simon. Herr Professor Simon, was macht den wissenschaftlichen Reiz des Namdeutschen aus? Unter allen sogenannten deutschen Sprachinseln, die wir weltweit kennen, finden wir in Namibia die stabilste und vitals­ te Gruppe von Menschen im Ausland, […]

Von 20. Juni 2018 Weiterlesen →

DAAD – Wie die Wissenschaft zu den Menschen kommt

Seit Januar 2018 fördern Bund und Länder den Wissenstransfer kleiner und mittlerer Hochschulen mit der Initiative „Innovative Hochschule“. Die ersten Reaktionen fallen positiv aus. Professor Christian Spannagel ist Prorektor für Forschung, Medien und IT an der PH Heidelberg, die, so sagt er selbst, wie alle Pädagogischen Hochschulen vor allem als „Ausbildungsstätte für Lehrerinnen und Lehrer“ […]

Von 20. Juni 2018 Weiterlesen →

Goethe-Institut

Mit Fakten gegen Fake News

Deutsche Medien stecken in einer Glaubwürdigkeitskrise. Um Vertrauen zurückzugewinnen und gegen Manipulationen und Falschinformationen im Internet vorzugehen, haben sie verschiedene Initiativen gestartet. Haben Sie schon einmal etwas von der Goldbarren-Verschwörung gehört? Demnach würden große Teile der deutschen Goldreserven nicht mehr existieren – sie wären heimlich von den USA aus gestohlen und durch gefälschte Barren ausgetauscht […]

Von 1. Juni 2017 Weiterlesen →

Studie Generation What? – „Vertrauensverlust heißt nicht Resignation“

Eine aktuelle Studie belegt: Junge Europäer haben wenig Vertrauen in Politik und Medien. Doch das bedeutet nicht weniger Engagement, sagt Projektleiter Maximilian von Schwartz vom Meinungsforschungsinstitut Sinus. Herr von Schwartz, „Generation What?“ ist die bislang größte europaweite Studie zur Generation der 18-34-Jährigen. Sie hat rund eine Million junge Menschen aus 35 Ländern erreicht und unter […]

Von 1. Juni 2017 Weiterlesen →

Social Bots – Die Macht der Meinungsroboter

Sie können Nachrichten weiterverbreiten, mit Nutzern interagieren und sogar Texte verfassen. Sind programmierte Nutzerprofile auf sozialen Netzwerken auch in der Lage, politische Entscheidungsprozesse zu beeinflussen? Eine Partei möchte Wähler mobilisieren. Dazu nutzt sie soziale Medien wie Twitter und Facebook, über die viele Menschen ihre Nachrichten beziehen. Um dort möglichst präsent zu sein, werden sogenannte Social […]

Von 1. März 2017 Weiterlesen →

Forum Bildung Digitalisierung

Forum Bildung Digitalisierung – Fachtagung Lehrkräfte bilden für die digitale Welt

Annika ist Anfang 30 und unterrichtet seit fünf Jahren Mathematik und Biologie in der Sekundarstufe I. Wie die meisten ihrer Generation nutzt sie digitale Medien ganz selbstverständlich im Alltag, streamt Filme über Netflix, kommuniziert über Facebook, WhatsApp oder Skype und sammelt Gesundheitsdaten mit einer Smart-Watch. In ihrem Unterricht spielt die Digitalisierung trotzdem bisher kaum eine […]

Von 27. September 2018 Weiterlesen →