Von 15. Dezember 2019 Weiterlesen →

German Design Award für Themenheft „Die KUNST. Women in Art“ (CAPITAL)

Im Auftrag des Inpactmedia Verlages war ich für die redaktionelle Umsetzung eines Themenheftes „Women in Art“ verantwortlich, das am 18.04.2019 dem Wirtschaftsmagazin Capital beilag. Dabei ging es vor allem darum, hinter die aktuelle Debatte um Chancengleichheit in der Kunst zu blicken und zu fragen, welche Rolle Galerien, Auktionshäuser, Kunstmessen und Sammlungen dabei spielen. Besonders stolz sind wir auf ein Interview mit den beiden Galeristinnen Monika Sprüth und Philomene Magers (S. 11), deren Erfolg übrigens maßgeblich auf die frühe Förderung von Künstlerinnen zurückgeht.

Im Dezember 2019 wurde das Heft mit dem German Design Award 2019 ausgezeichnet. In der Jurybegründung heißt es:

„Der hohe redaktionelle Anspruch an qualifizierten Journalismus und Ästhetik ist auf jeder Seite deutlich erkennbar – in der hochwertigen Fotografie, der klaren Gestaltung und den hervorragenden Texten. Ein ganzheitlich gedachtes Magazinkonzept, das mit seinem Content intellektuell fordert.“

Hier der Link zum E-Paper.

veröffentlicht in : Artikel, Autor

Kommentare sind geschlossen.