Die Welt

Von 27. Februar 2013 Weiterlesen →

Die Cloud – des einen Freund, des anderen Feind

Der einstige Zukunftstrend Cloud-Computing ist im Alltag von Privatnutzern und Unternehmen angekommen. Das Thema Datensicherheit wird allerdings nach wie vor heiß und kontrovers diskutiert Lange war das Thema Cloud-Computing vor allem ein Thema für IT-Experten und Visionäre der Arbeitsökonomie. Wie bequem wäre es doch, Software nicht mehr kaufen, sondern einfach nutzen zu können, sämtliche Dokumente […]

veröffentlicht in : Autor, Die Welt, Digitale Welt
Von 27. Februar 2013 Weiterlesen →

„Das Prinzip Geheimlabor ist überholt“

Die Gesellschaft bewege sich weg von Besitz und Eigentum – hin zum Teilen, meint Heinz-Paul Bonn, Vizepräsident des Bitkom und erklärt, was das für uns und unsere Wirtschaft bedeuten könnte Die Welt: Herr Bonn, die vergangene CeBIT hatte das Schwerpunktthema Managing Trust. Kann man nach einem Jahr schon ein Resümee ziehen? Heinz-Paul Bonn: Mit dem […]

veröffentlicht in : Autor, Die Welt
Von 7. Oktober 2012 Weiterlesen →

Projekt Zukunft

Die hauptstädtische Modeszene boomt. Nun sollen Wege gefunden werden, damit die Start-ups wirtschaftlich bestehen Dem kleinen Berliner Modelabel Issever Bahri könnte eine große Zukunft bevorstehen. 2010, direkt nach der Gründung ihrer Firma, gewannen die Designerinnen Derya Issever und Cimen Bachri den begehrten „Young Designers Award“ der PREMIUM-Modemesse in Berlin. Es folgte der zweite Platz beim […]

veröffentlicht in : Autor, Die Welt, Modernes Leben
Von 22. September 2012 Weiterlesen →

Von Wissenstransfer und Ausgründungen

In Adlershof befindet sich Deutschlands größter Technologiepark. Durch seine technischen Innovativen hat er internationalen Rang Die kleine Berliner Firma Sglux Solgel Technologies ist ein Spezialist für UV-Licht-Messinstrumente. 2005 wurde bekannt, dass ein Konkurrent aus den USA besondere Photodioden nicht mehr herstellt, mit denen man ultraviolette Strahlung sehr genau messen kann. Kurzerhand beschloss das Unternehmen, die […]

veröffentlicht in : Autor, Die Welt, Digitale Welt, Wirtschaft
Von 18. Dezember 2011 Weiterlesen →

Umdenken in den Chefetagen

Beschäftigungsverhältnisse werden immer unsicherer,  neun Prozent aller Arbeitnehmer haben bereits einen Vertrag mit Verfallsdatum. Immer mehr Arbeitgeber versuchen, mit innovativen Konzepten gegenzusteuern Es ist ein vielleicht zutiefst menschlicher Reflex, in tief greifenden Veränderungen zunächst das Risiko zu sehen: die Gefahr, mühsam Erarbeitetes für einen neuen, ungewissen Weg opfern zu müssen. Ein Beispiel hierfür ist der […]

veröffentlicht in : Autor, Die Welt
Von 23. September 2011 Weiterlesen →

Von Betriebswirtschaft bis Eventkultur

Die Anforderungen an Führungskräfte werden immer komplexer. Verband und Institutionen kümmern sich um Aus- und Weiterbildung Unter Ökonomen wie Soziologen gilt der Einzelhandel, insbesondere in seiner speziellen Form großer Einkaufszentren, schon seit Langem als einer der wichtigsten strukturprägenden Merkmale moderner Stadtplanung. „Shoppingcenter sind heute moderne Marktplätze in den Städten“, sagt Rüdiger Pleus, Beauftragter des Vorstandes […]

veröffentlicht in : Autor, Die Welt, Modernes Leben, Wirtschaft
Von 11. Mai 2011 Weiterlesen →

Patanjali und der Knoten im Hirn

Kritik einer Kulturtechnik: Warum Yoga sowohl die Sehnsüchte als auch die Disziplin der Moderne verkörpert Kein Zweifel: Übung macht den Meister. Seit einiger Zeit weiß man sogar genau, wie viel Zeit man investieren muss, um in einer Sache richtig gut zu werden: 10 000 Stunden, wie der amerikanische Bestsellerautor Malcolm Gladwell in „Die Überflieger“ schreibt. […]

veröffentlicht in : Autor, Die Welt, Special3
Von 30. Mai 2006 Weiterlesen →

Ramallah-Disco

Hans Nieswandt legt überall auf Vor Jahren hatte der Theaterregisseur Stefan Pucher eine düstere Vision. Was passiert eigentlich, fragte sich der cluberfahrene, mit Pop und Performance experimentierende Pucher 1998 an der Berliner Volksbühne, wenn DJs alt werden? In seinem Stück „Flashback“ zeigte er sie als apathische, weißhaarige Gestalten, verkrampft hinter ihren Konsolen stehend beim Versuch, […]

veröffentlicht in : Autor, Die Welt, Kunst, Modernes Leben, Pop
Von 5. April 2006 Weiterlesen →

Kanak Sprak

An sozialen Brennpunkten verändert sich auch die deutsche Sprache Die Sprache im deutschen HipHop ist hart geworden. Kein Monat vergeht, in dem nicht irgendein Album eines, vornehmlich aus der Hauptstadt stammenden, Skandalrappers wegen frauenfeindlicher, gewaltverherrlichender oder gar rechtsradikaler Texte auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien landet. Die betroffenen Künstler selbst rechtfertigen den Sex- […]

veröffentlicht in : Autor, Die Welt, Modernes Leben
Von 25. Mai 2005 Weiterlesen →

Schönheit ist schrecklich

Shirley Manson und ihre Band Garbage kehren zurück, um über Bulimie und Depression zu berichten Es gibt viele Gründe, sich über das neue Album von Garbage zu freuen. Die Sängerin Shirley Manson kann nach einer Stimmband OP wieder singen, Produzent und Schlagzeuger Butch Vig hat eine schwere Hepatitis überstanden. Die Streitereien, die zwischenzeitlich zur Auflösung […]

veröffentlicht in : Autor, Die Welt, Pop