Medien

bpb:magazin #13 Themenheft Wirtschaft März 2018
Von 23. März 2018 Weiterlesen →

bpb:magazin #13 Themenheft Wirtschaft März 2018

Für das aktuelle Magazin der Bundeszentrale für politische Bildung, das sich dem Thema Wirtschaft widmet, habe ich als Texter und Konzepter am Centerfolder mitgearbeitet. Die Herausforderung war, an dieser zentralen Stelle des Heftes den ökonomischen Grundbegriff Preis in einer Infografik so darzustellen, dass er verständlich bleibt und gleichzeitig seine Komplexität nicht einbüßt. In Zusammenarbeit mit […]

Neue Wirtschaft – Interview mit Hans Christian Boos (Arago)
Von 17. November 2017 Weiterlesen →

Neue Wirtschaft – Interview mit Hans Christian Boos (Arago)

Was die sogenannte digitale Transformation angeht, sind viele Dystopien im Umlauf. Doch wie wäre es, die Perspektive einmal grundsätzlich zu wechseln? Eigentlich ist die Digitalisierung, so der Visionär und KI-Experte Hans Christian Boos, nicht der Feind, sondern der Freund des Menschen. Vorausge- setzt, man hat den Mut zur Veränderung. Interview: Klaus Lüber / Redaktion Herr […]

veröffentlicht in : Inpactmedia Verlag
Erwachender Riese
Von 1. Juli 2017 Weiterlesen →

Erwachender Riese

Für die deutsche Industrie gilt Afrika schon lange als vielversprechender Zukunftsmarkt. Der Paradigmenwechsel in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit könnte die Rahmenbedingungen für unternehmerisches Engagement auf dem Kontinent weiter verbessern. Aber auch Afrika muss vorangehen und seine Entwicklung gestalten. Vor fünf Jahren beschloss die Firma Herrenknecht AG, etwas zu wagen, worüber viele deutsche Unternehmen nachdenken. „Nach 36 […]

veröffentlicht in : BDI
Welche Trends prägen die Wirtschaft der Zukunft?
Von 1. Juli 2017 Weiterlesen →

Welche Trends prägen die Wirtschaft der Zukunft?

Was haben Röntgenstrahlen, Penicillin, Teflon und Amerika gemeinsam? Sie wurden alle zufällig entdeckt. Wenn Architekt Lars Krückeberg nach dem Wesen von Innovation gefragt wird, verweist er gerne auf diese überraschende Erkenntnis. Oder er zeigt ein menschliches Gehirn mit seinen beiden Hemisphären – in der linken eine Ansammlung von Schubfächern („dort wird kalkuliert“), in der rechten […]

veröffentlicht in : BDI
Neue Arbeit – Interview mit Ulrich Weinberg (HPI Potsdam)
Von 22. Juni 2017 Weiterlesen →

Neue Arbeit – Interview mit Ulrich Weinberg (HPI Potsdam)

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt. Drohen wir den Anschluss zu verlieren an die zunehmende Automatisierung unserer Jobs? Oder sind wir einfach gefordert, neue Fähigkeiten zu erwerben im Umgang mit der neuen Digitaltechnik? Und falls ja, von welchen Kompetenzen sprechen wir eigentlich? Ein Interview mit Professor Ulrich Weinberg, Leiter der School of Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut […]

veröffentlicht in : Inpactmedia Verlag
Fit für die Welt 4.0 – Interview mit Andreas Rödder (Uni Mainz)
Von 6. Juni 2017 Weiterlesen →

Fit für die Welt 4.0 – Interview mit Andreas Rödder (Uni Mainz)

Dass die Digitalisierung unsere Gesellschaft grundlegend verändert – daran besteht kein Zweifel. Allerdings stehen wir den disruptiven Dynamiken längst nicht so macht- und alternativlos gegenüber, wie es bisweilen den Anschein hat. Dies beweist die Geschichte technologischer Umbrüche. Ein Gespräch mit dem Historiker Prof. Dr. Andreas Rödder. Herr Rödder, wir neigen dazu, die Digitalisierung als ein […]

veröffentlicht in : Inpactmedia Verlag
Mit Fakten gegen Fake News
Von 1. Juni 2017 Weiterlesen →

Mit Fakten gegen Fake News

Deutsche Medien stecken in einer Glaubwürdigkeitskrise. Um Vertrauen zurückzugewinnen und gegen Manipulationen und Falschinformationen im Internet vorzugehen, haben sie verschiedene Initiativen gestartet. Haben Sie schon einmal etwas von der Goldbarren-Verschwörung gehört? Demnach würden große Teile der deutschen Goldreserven nicht mehr existieren – sie wären heimlich von den USA aus gestohlen und durch gefälschte Barren ausgetauscht […]

veröffentlicht in : Autor, Goethe Institut
Studie Generation What? – „Vertrauensverlust heißt nicht Resignation“
Von 1. Juni 2017 Weiterlesen →

Studie Generation What? – „Vertrauensverlust heißt nicht Resignation“

Eine aktuelle Studie belegt: Junge Europäer haben wenig Vertrauen in Politik und Medien. Doch das bedeutet nicht weniger Engagement, sagt Projektleiter Maximilian von Schwartz vom Meinungsforschungsinstitut Sinus. Herr von Schwartz, „Generation What?“ ist die bislang größte europaweite Studie zur Generation der 18-34-Jährigen. Sie hat rund eine Million junge Menschen aus 35 Ländern erreicht und unter […]

veröffentlicht in : Autor, Goethe Institut
Smart Data – Interview mit Thomas Ramge (brandeins)
Von 23. März 2017 Weiterlesen →

Smart Data – Interview mit Thomas Ramge (brandeins)

Geht es um sogenannte Zukunftstechnologien, scheint man an Buzzwords kaum vorbei zu kommen. Warum es dennoch entscheidend ist, hinter die Begriffe zu blicken und deren oftmals spektakulären Versprechungen auf den Zahn zu fühlen, zeigen die Autoren Björn Bloching (Roland Berger), Lars Luck (Metro Group) und Thomas Ramge (brand eins) anhand eines der größten Technologie-Hypes der […]

Social Bots – Die Macht der Meinungsroboter
Von 1. März 2017 Weiterlesen →

Social Bots – Die Macht der Meinungsroboter

Sie können Nachrichten weiterverbreiten, mit Nutzern interagieren und sogar Texte verfassen. Sind programmierte Nutzerprofile auf sozialen Netzwerken auch in der Lage, politische Entscheidungsprozesse zu beeinflussen? Eine Partei möchte Wähler mobilisieren. Dazu nutzt sie soziale Medien wie Twitter und Facebook, über die viele Menschen ihre Nachrichten beziehen. Um dort möglichst präsent zu sein, werden sogenannte Social […]

veröffentlicht in : Autor, Goethe Institut