Von 17. Mai 2022 Weiterlesen →

Weberbank – Start-ups und Familienunternehmen

Klassisch stehen Start-ups für Innovation, Familienunternehmen eher für Tradition. Wie sich beide Welten erfolgreich miteinander verbinden, zeigt eine neue Nachfolgegeneration. Söhne und Töchter von Mittelständlern gründen zunächst selbst und treten dann, bereichert mit Transformationserfahrung und voll Selbstbewusstsein, den Chefposten an.

Diesem Thema bin ich für Diskurs, dem Kundenmagazin der Weberbank nachgegangen. Mit wem ich Gespräch geführt haben, sieht man noch einmal schön aufgelistet hier in diesem LinkedIn-Post.

veröffentlicht in : Allgemein, Artikel, Weberbank

Kommentare sind geschlossen.