Modernes Leben

Von 13. Oktober 2014 Weiterlesen →

Deutsche Pünktlichkeit – Die Vertaktung des Lebens

Ohne Pünktlichkeit wäre das Leben in Mitteleuropa nach wie vor nur schwer vorstellbar. Dabei ist das Diktat der Uhr ein Überbleibsel aus der Industrialisierung und für die moderne Zeitforschung eigentlich ein Auslaufmodell. Zwei Menschen wollen sich treffen. Sie verabreden sich zu einer bestimmten Uhrzeit, sagen wir, um 14 Uhr. Person A trifft fünf Minuten vor […]

veröffentlicht in : Autor, Goethe Institut, Modernes Leben
Von 1. Juli 2014 Weiterlesen →

„Verflachung im Ausdruck“ – Jürgen Roth über Fussball-Deutsch

Stoßstürmer, falscher Neuner, Staubsauger: Fußball-Deutsch ist eine ganz eigene Sprache. Für den Sprachwissenschaftler und Autor Jürgen Roth ist sie schon seit Jahren ein faszinierendes Studienobjekt. In der Art und Weise, wie wir über Fußball reden, so Roth, bildet sich der Zustand unserer Gesellschaft ab. Herr Roth, was sagen Sie als promovierter Sprachwissenschaftler zu folgendem Satz: […]

veröffentlicht in : Autor, Goethe Institut, Modernes Leben
Von 1. April 2014 Weiterlesen →

Spaziergang mit Schildkröte – der Flaneur

Im aktuellen Nachdenken über Urbanität erlebt das Idealbild eines Bürgers sein Comeback, für den die Stadt mehr ist als eine Konsumzone, nämlich eine faszinierende Quelle der Inspiration. Eine kurze Einführung in die Welt der Flaneure. London, Mitte des 19. Jahrhunderts. In den späten Nachmittagsstunden eines Herbsttages sitzt ein Mann hinter dem großen Fenster eines Straßencafés […]

veröffentlicht in : Autor, Goethe Institut, Modernes Leben
Von 1. Januar 2014 Weiterlesen →

Die Neuerfindung des Buchladens

Fast schon tot geglaubt in Zeiten des blühenden Onlinehandels, erlebt der lokale Verkauf von Büchern in den Großstädten eine Renaissance. Zu Besuch in zwei Berliner „Buchladen-Start-ups“. Stellen Sie sich vor, Sie sind risikobereit, haben unternehmerisches Talent und wollen mit einem Start-up in Berlin Geld machen. Sie wissen, dass immer mehr Menschen im Internet einkaufen, und […]

veröffentlicht in : Autor, Goethe Institut, Modernes Leben
Von 2. Juli 2013 Weiterlesen →

„Illustration ist die Visualisierung von Gedanken“ – ein Gespräch mit Jens R. Nielsen

In Europa tritt das Erzählen mit Bildern hinter dem Erzählen mit Worten zurück. Das ist im asiatischen Kulturraum anders. Jens R. Nielsen, Zeichner, Publizist und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Illustratoren-Organisation e. V., wagt einen Kulturvergleich. Herr Nielsen, der deutsche Comic-Zeichner Ulf K. wird im Herbst 2013 in Tokyo im Rahmen der Ausstellung „Die Deutsche Comic-Kultur“ japanische […]

veröffentlicht in : Autor, Goethe Institut, Kunst, Modernes Leben
Von 1. Juli 2013 Weiterlesen →

„Unser Wissensmanagement hat sich verändert“ – Hans-Christoph Hobohm im Gespräch

Noch nie wurde so viel und so intensiv kommuniziert wie heute. Definieren Smartphones und soziale Netzwerke eine neue Art des Sprechens? Erleben wir ein „Comeback der Oralität“? Ein Gespräch mit Hans-Christoph Hobohm, Professor für Bibliothekswissenschaft an der Fachhochschule Potsdam Herr Hobohm, als Wissenschaftler, der sich mit der Archivierung von Wissen beschäftigt, beobachten Sie ein Comeback […]

Von 11. Oktober 2012 Weiterlesen →

Ironman als Lifestyle

Extreme Ausdauersportarten wie Triathlon sind längst im Mainstream angekommen. Trotzdem sind sie eigentlich eine Überforderung für Körper und Geist. Es kann sein, dass im letzten Drittel des Marathons plötzlich der Puls abfällt. Auf 100 Schläge pro Minute. Nur noch so schnell, wie bei einem Sonntagsspaziergänger, der flotten Schritts durch das Herbstlaub im Park stiefelt. Das […]

veröffentlicht in : Autor, Blog, Modernes Leben
Von 7. Oktober 2012 Weiterlesen →

Projekt Zukunft

Die hauptstädtische Modeszene boomt. Nun sollen Wege gefunden werden, damit die Start-ups wirtschaftlich bestehen Dem kleinen Berliner Modelabel Issever Bahri könnte eine große Zukunft bevorstehen. 2010, direkt nach der Gründung ihrer Firma, gewannen die Designerinnen Derya Issever und Cimen Bachri den begehrten „Young Designers Award“ der PREMIUM-Modemesse in Berlin. Es folgte der zweite Platz beim […]

veröffentlicht in : Autor, Die Welt, Modernes Leben
Von 23. September 2011 Weiterlesen →

Von Betriebswirtschaft bis Eventkultur

Die Anforderungen an Führungskräfte werden immer komplexer. Verband und Institutionen kümmern sich um Aus- und Weiterbildung Unter Ökonomen wie Soziologen gilt der Einzelhandel, insbesondere in seiner speziellen Form großer Einkaufszentren, schon seit Langem als einer der wichtigsten strukturprägenden Merkmale moderner Stadtplanung. „Shoppingcenter sind heute moderne Marktplätze in den Städten“, sagt Rüdiger Pleus, Beauftragter des Vorstandes […]

veröffentlicht in : Autor, Die Welt, Modernes Leben, Wirtschaft
Von 23. Mai 2011 Weiterlesen →

YouTube – Videoportale und ihre gesellschaftliche Bedeutung

Videoportale und ihre gesellschaftliche Bedeutung Ein Text für www.kinofenster.de, das Filmportal der Bundeszentrale für politische Bildung. Die Ausgabe Juni 2011 widmet sich dem Film „Life in a Day“ (Kevin Macdonald 2011): Für den 24. Juli 2010 riefen Ridley Scotts Produktionsfirma Scott Free Films und YouTube alle Internet-User auf, ihren Alltag zu filmen und das Resultat […]

veröffentlicht in : Autor, Digitale Welt, Modernes Leben